Angelique Kidjo

Benin
Vocal Pop African
Angelique Kidjo

Die aus Benin stammende und in New York lebende Popsängerin zählt seit den 1980er Jahren zu den wichtigsten Künstlern des afrikanischen Kontinents. 2016 wurde sie zum dritten Mal mit einem Grammy ausgezeichnet (für das Album "Sings", das sie mit dem Phil. Orchester aus Luxemburg aufgenommen hat).

Die charismatische Künstlerin kommuniziert auf ihren Konzerten äußerst charmant mit dem Publikum und bringt auch die steifsten Tanzmuffel in Bewegung.

2018 geht Kidjo mit ihrem neuen Programm und Album “Remain In Light“ auf Tour. Inspiriert von den Talking Heads, wandelt sie deren Songs mit ihrem afrikanischen Style in ihre ganz eigene Version um.

Tourdaten

08.12.2018 DE-Hamburg Elbphilharmonie Hamburg
09.12.2018 PL-Wrocław NFM Narodowe Forum Muzyki
Videos
  • Angélique Kidjo - Once in a Lifetime
    Angélique Kidjo - Once in a Lifetime
  • Angelique Kidjo ’s CELIA CRUZ Tribute with Pedrito Martinez
    Angelique Kidjo ’s CELIA CRUZ Tribute with Pedrito Martinez
  • Angelique Kidjo performs Malaika Live (English Subtitles)
    Angelique Kidjo performs Malaika Live (English Subtitles)
Presse
"Her spirit is irrepressible, and she brings life to everything she touches. Let her music touch your soul. Let her spirit fill you with life."
Peter Gabriel
"Angélique Kidjo versteht sich auf die Kunst, ihre eigene Hingabe zur Musik und ihre positive Energie auf ihr Publikum zu übertragen. Beseelt und mit lächelnden Gesichtern gingen ihre Zuhörer an diesem lauen Sommerabend nach Hause."
Ostthüringer Zeitung
Diskografie
Sings
Sings
2015
429 Records
Eve
Eve
2014
Universal
Line up

Angélique Kidjo - lead vocal
Magatte Sow - african percussion
Yayo Serka Mimica - drums
Ben Zwerin - Bass - bass
Dominic James - guitars

Verfügbarkeit

Territorien:

Deutschland, Österreich

2019 August, Mai, Juni, Juli
Kontakt
Frank Abraham
Frank Abraham
Managing Director, Booking Agent
fa@f-cat.de / +49 30 26 103 29 20
Christin Plötz
Christin Plötz
Production & PR
christin@f-cat.de / +49 30 26 103 29 32

Featured artists