Naïssam Jalal

FrankreichSyrien
Jazz Classical Middle East
Naïssam Jalal

Die Pariser Flötistin und Komponistin Naïssam Jalal verköprter den Spirit einer vielfältigen Bandbreite musikalischer Ausdrucksformen, die sie sich durch einen unstillbaren Wissensdurst angeeignet hat. Von einer klassischen Musikausbildung über ein Nay-Studium am High Institute of Music in Damaskus bis hin zu einem dreijähren Aufenthalt in Ägypten, wo sie klassische arabische Musik lernte. Zurück in Paris begann sie neue Kollaborationen mit Künstlern aus dem gesamten musikalischen Spektrum von Jazz bis Hip-Hop, sowie panafrikanische Stile als auch die Erkundungen in die Welt des Flamenco und karnatischer Musik. Jetzt schon sind ihre Leistungen beeindruckend.

Ihre eigenen musikalischen Projekte sind vielfältig, wobei das Flaggschiff ihr Rhythms of Resistance Ensemble ist, das kürzlich mit seinen ersten Kompositionen für Symphonieorchester ein Jahrzehnt seiner Tätigkeit markierte. Ihr Stil ist einzigartig universell, während ihr klarer Blick auf unsere zeitgenössischen Probleme ihre Kompositionen mit Intensität und transzendenter Schönheit befeuert.

2018 veröffentlichte Naïssam Jalal nach jahrzehntelangem Dialog mit dem ägyptischen Oudisten Hazem Shaheen das Album Liqaa und Al Akhareen mit dem palästinensischen Produzenten und Rapper Osloob. 2019 gewann sie mit „Quest of the Invisible“ mit dem Pianisten Leonardo Montana, dem Bassisten Claude Tchamitchian und dem Schlagzeuger Hamid Drakeasguest eine Auszeichnung bei den Victoires du Jazz und wurde für einen Showcase bei der Jazzahead ausgewählt.

Auch wenn ihr Terminplan überlastet zu sein scheint, brauchen ihre Projekte in Wirklichkeit viel Zeit um zu reifen und kommen dann in der Regel kurz hintereinander zum Tragen. Für Naïssam geht der Lernprozess stetig weiter. Sie nimmt sich Zeit, um mit Bobote die Palmas in Andalusien zu lernen, den mythischen Künstler der Flamenco-Rhythmen und die karnatische Musik Südindiens, bevor sie sich der Dhrupad stellt, einem Genre der hinduistischen klassischen Musik, das sie wie ein Magnet angezogen hat.

Videos
  • Naïssam Jalal & Rhythms of Resistance - "Buleria Sarkhat Al Ard"
    Naïssam Jalal & Rhythms of Resistance - "Buleria Sarkhat Al Ard"
  • Naïssam Jalal & Rhythms of Resistance - Live @ Martinique Jazz Festival
    Naïssam Jalal & Rhythms of Resistance - Live @ Martinique Jazz Festival
  • Naïssam Jalal - Quest of the Invisible "Le Temps" @Sons D'hiver 2018
    Naïssam Jalal - Quest of the Invisible "Le Temps" @Sons D'hiver 2018
Presse
Une Autro Monde is a colorful, lond-winded Jazz language that inspires itself from Modern Jazz, however, also from the Oriental music landscape. Une Autro Monde ist ein farbenreiches, in weitschweifigen Stücken angelegtes Jazzidiom, das dem Modern-Fach genauso viel zu verdanken hat wie dem orientalischen.
Jazzthing, 01.04.2021
Naïssam Jalal dedicates herself to an elegant, melancholic and hypnotic Jazz between East and West, which increasingly captivates an audience outside of France. Naïssam Jalal hat sich einem flirrend eleganten, melancholischen und hypnotischen Jazz zwischen Orient und Okzident verschrieben, der zunehmend ein Publikum außerhalb Frankreichs begeistert.
NDR, 23.09.2022
Diskografie
Un Autre Monde
Un Autre Monde
2021
Le Couleurs du Son
Quest of the Invisible
Quest of the Invisible
2019
Le Couleurs du Son
Om Al Aagayeb
Om Al Aagayeb
2019
Le Couleurs du Son
Al Akhareen
Al Akhareen
2018
Le Couleurs du Son
Line up
Naïssam Jalal & the Rhythms of Resistance

5 Musiker + 2 Crew

Naïssam Jalal - Querflöte, Nay, Gesang

Mehdi Yachou (Chaïb) - Tenor und Sopran Saxophon

Karsten Hochapfel - Gitarre, Cello

Damien Varaillon - Kontrabass

Arnaud Domen - Schlagzeug

Naïssam Jalal - Quest of the Invisible

3 Musiker + 1 Crew

Naïssam Jalal - Querflöte, Nay, Gesang

Leonardo Montana - Piano

Claude Tchamitchian- Kontrabass

Verfügbarkeit

Territorien:

Deutschland, Österreich, Schweiz

2022 auf Anfrage ganzjährig
2023 auf Anfrage ganzjährig
Kontakt
Frank Abraham
Frank Abraham
Managing Director, Head of A&R Global Pop Music, Booking Agent
fa@f-cat.de / +49 30 26 103 29 20
Ibrahim Bilen
Ibrahim Bilen
Booking Agent
ibrahim@f-cat.de / +49 30 26 103 29 22

Featured artists

Newsletter abonnieren

Melde dich an, um keine News mehr zu verpassen!

Melde dich an, um keine News mehr zu verpassen!