LINA_Raül Refree

PortugalSpanien
Electronic Vocal Fado
LINA_Raül Refree

Fado neu gestaltet und neu besetzt. Raül Refree - einer der innovativsten Produzenten Europas (Rosalía, Sonic Youth's Lee Ranaldo) - trifft auf Lina, eine portugiesische Sängerin, die für ihre eindringlichen Interpretationen von Amalias klassischem Repertoire bekannt ist. Analoge Synthies und gedämpfte Klänge. Geschichte schreiben, indem man die Regeln bricht.

Alte Hüllen abwerfen. Ein neuen Anfang - Das haben Sängerin Lina und Produzent/Multi-Instrumentalist Raül Refree dem portugiesischen Fado auf Lina_Raül Refree gegeben. Sie haben das alte Drumherum und die anspruchsvollen Traditionen der nationalen Musik des Landes abgelöst und sie in eine perfekte Form für das 21. Jahrhundert gebracht. Vorbei sind die sanften Gitarrenklänge, die das instrumentale Markenzeichen der Musik waren, und an ihre Stelle treten Klavier und analoge Synthesizer. Gemeinsam haben sie die Musik neu erfunden, die die Seele eines Volkes in sich trägt, und zwar unter Beibehaltung der reichen Schönheit der Melodien und der schmerzhaften Poesie der Worte, die ein so wichtiger Teil des Fado sind.

Lina liebt die traditionellen Fado-Melodien, die jede Fado-Sängerin auswendig kennt, und singt gleichzeitig zeitgenössisches Material von jemandem wie der Pop-Songwriterin Carolina Deslandes, und beide haben ihren Platz in ihren Aufnahmen. Ihre Seele mag die alten Erinnerungen, die alten Lektionen tragen, aber ihre Stimme ist aus unserer Zeit und drückt alle Nuancen der Liebe aus, wie sie heute geliebt wird. Ob in einem Fado-Haus, in einem großen Konzertsaal, in Portugal oder im Ausland, Lina ist immer dieselbe: eine wahre Künstlerin, die singt, was sie fühlt, und fühlt, was sie singt.

Raül verbindet in seinen musikalischen Produktionen experimentellen Rock, Flamenco, Autorengesang und Pop mit gelegentlichen Jazzeinflüssen, je nach Projekt. Er interpretiert seine Kompositionen auf Katalanisch und Spanisch und hat Alben von Künstlern wie Lee Ranaldo, Rocío Márquez, Roger Mas, Nacho Umbert, Senior i el Brutal, Christina Rosenvinge, Las Migas, Silvia Pérez Cruz, Josh Rouse, Kiko Veneno, Mala Rodríguez, Els Pets und anderen bedeutenden Musiker*innen produziert.

Videos
  • Lina_Raül Refree - session Eurosonic 2020
    Lina_Raül Refree - session Eurosonic 2020
  • Lina_Raül Refree - Quando Eu Era Pequenina
    Lina_Raül Refree - Quando Eu Era Pequenina
  • Lina_ Raül Refree - Gaivota (footage from the staging of the concert)
    Lina_ Raül Refree - Gaivota (footage from the staging of the concert)
  • Lina_Raül Refree - Cuidei que Tinha Morrido
    Lina_Raül Refree - Cuidei que Tinha Morrido
Presse
“The result is an album that stays true to the emotional heft of fado while jettisoning the bright acoustic guitars that tradition demands. The duo treat their source material with respect, but experiment with instrumentation, using analogue synths, piano and occasional studio effects to give fado an eerily modern twist.”
The Guardian, 14.02.2020
“Raül Refree […] rethinks fado with the Portuguese vocalist Lina. Out go the guitars, in come brooding synths and keyboards. It’s an effective intrusion. The contrast between the redblooded emotion of Lina’s voice and the cool electronic tones on, say, Destino, is hugely effective … Lana Del Rey meets Lisbon…”
The Times, 07.02.2020
“A great fado record, to say the least.”
Le Monde, 17.01.2020
Diskografie
LINA_RAÜL REFREE
LINA_RAÜL REFREE
2020
Glitterbeat
Line up
Duo

LINA - Vocals

Raül Refree - Klavier, Fender Rhodes

Verfügbarkeit

Territorien:

Deutschland, Österreich, Schweiz

2020 ganzjährig
2021 ganzjährig
Kontakt
Frank Abraham
Frank Abraham
Managing Director, Head of A&R Global Pop Music, Booking Agent
fa@f-cat.de / +49 30 26 103 29 20

Featured artists

Newsletter abonnieren

Melde dich an, um keine News mehr zu verpassen!

Melde dich an, um keine News mehr zu verpassen!